Aktivitäten
BASOP BAfEP LOGO

Von Kattas, Pinguinen, Seerobben und Co …

Um Tiere besser zu verstehen, ist es wichtig ihr Verhalten zu erforschen.
Dazu bedarf es einer wertfreien Beobachtung und Analyse.
Ein Tierpark bietet dafür gute Voraussetzungen.

Also besuchten die Klassen 3EA und 3EB am 04.10. bzw. 13.10.2021 den Tierpark Schönbrunn. Nach einer kurzen Einführung in die Methodik der Ethologie (Verhaltensbiologie), beobachteten die Schüler:innen eine Stunde lang eine Tierart. Was sich als langer Zeitrahmen anhört, wurde von den Schüler:innen jedoch erstaunlicherweise nicht so empfunden. Durch genaue Notizen in einem Zeit- und Verhaltensraster konnte viel Wissenswertes über das Verhalten der jeweiligen Tierart gewonnen werden. Diese Erkenntnisse gaben Aufschluss über die Bedürfnisse der Tierart im Zoo: über den Schlaf-Wachrhythmus, das soziale Verhalten, das Essverhalten und die Auswirkungen von den Aktivitäten von Besucher:innen auf die Tiere.
Im Anschluss wurde die beobachtete Tierart den Mitschüler:innen vorgestellt und dadurch ein Überblick über die verschiedensten Verhaltensmuster von Zootieren gewonnen.
Den Schüler:innen wurde auch die Bedeutung der Verhaltensforschung bewusst: unter anderem, wie die Tierhaltung noch tiergerechter gestaltet werden kann, wie seltene Arten vor dem Aussterben geschützt werden können und um Verständnis im Umgang mit Tieren zu gewinnen.

Mag.a Annemarie Penzenauer-Griessler

Ähnliche Artikel

  • Einblicke in unsere Schule
    Einblicke in unsere Schule
  • Schulstarttag 2021
    Schulstarttag 2021

    Herzlich willkommen an der BASOP-BAfEP St. Pölten!
    In der ersten Schulwoche fand traditionell der Schulstarttag für die ersten Klassen statt. Begleitet und umsorgt von den Schüler:innen der diesjährigen Mentoring-Klassen, der 4EB und der 4SPA, aktivierte zum Einstieg ein Animationsteam im Turnsaal, welches mit actionreichen „Warm-Up-Spielchen“ nicht nur das Gemeinschaftsgefühl spüren, sondern auch die Klassengemeinschaft wachsen ließ.

  • Alpakawanderung 1EA
    Alpakawanderung 1EA

    „Schau einem Alpaka nie zu tief in die Augen, du könntest dich für immer verlieben!“

  • Die 3EB im Museum
    Die 3EB im Museum

    „Herr Professor?! Alle Klassen machen Ausflüge, Wandertage und Exkursionen, nur wir nicht. Wieso eigentlich?“- „Gut, wann habt ihr Zeit und was wollt ihr machen?“ – So starteten wir unsere Deutschstunde.

  • Sommersportwoche 2021
    Sommersportwoche 2021

    Nach einjähriger Zwangspause konnte die Sommersportwoche in Seeboden am Millstätter See für die heurigen zweiten Klassen endlich wieder stattfinden.

  • Projekt Powerfrauen
    Projekt Powerfrauen

    Im Rahmen des BE-, WE- und TEX-Unterrichts im Schuljahr 2020/21 wurden Projekte zum Thema Powerfrauen initiiert.

  • Projekt Forscherwand - Fassadenbegrünung
    Projekt Forscherwand - Fassadenbegrünung

    Klimawandel, Ökologie, Botanik und Holzverarbeitung sind die zentralen Themen eines fächerübergreifenden Projekts der 4EA der BASOP/BAfEP St. Pölten.

  • Schluss-Wandertag der 1EA
    Schluss-Wandertag der 1EA

    In der Früh trafen wir uns mit Frau Prof. Schabasser am Bahnhof. Anschließend fuhren wir mit dem Zug von St. Pölten nach Wilhelmsburg/Kreisbach.

  • Absolvent:innen 2020/21
    Absolvent:innen 2020/21

    Wir gratulieren unseren Absolvent:innen des heurigen Schuljahres und wünschen alles Gute für den weiteren Lebensweg!

  • Stark als Team
    Stark als Team

    „Praxis ist das Rückgrat einer fundierten Ausbildung!“

  • Vulkanausbruch in der 1EA
    Vulkanausbruch in der 1EA

    Damit der Praxisbezug im GWK-Unterricht auch in Zeiten von Distance-Learning nicht auf der Strecke bleibt, haben die Schüler/innen der 1EA wunderschöne Vulkane gestaltet. Bei der Aufgabenstellung ging es darum, einen Vulkanausbruch zu simulieren und somit den selbst gebastelten Vulkan zum Ausbrechen zu bringen.

  • Weihnachtstraditionen der Welt
    Weihnachtstraditionen der Welt

    Die Bräuche zu Weihnachten sind in jedem Land der Welt etwas anders. Die 1EA hatte im Zuge des Geschichtsunterrichts den Auftrag, die Bräuche zu erforschen.

  • Kettenreaktionen
    Kettenreaktionen

    Auch Spaß muss sein. Diesem Motto haben sich Schüler:innen der BASOP/BAfEP im Bereich Kunstpädagogik mit ihren individuell konstruierten Kettenreaktionen verschrieben.

  • Mentoring – eine 10-jährige Erfolgsgeschichte!
    Mentoring – eine 10-jährige Erfolgsgeschichte!

    Unser Mentoring-Programm für erste Klassen

    Seit über 10 Jahren wird die Schuleingangsphase der ersten Klassen durch Mentoren:innen aus den vierten Klassen begleitet. Was damals mit einem einzigen Tag zum Schulstart begann, ist heute ein durchgängiges Jahresprogramm mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten.

  • BAfEP 5-jährig
    BAfEP 5-jährig

    Das Ausbildungsziel ist die Erziehung zu verantwortungsbewussten, selbstständigen, kreativen und innovativen jungen Menschen, die die Erziehungsaufgaben im Kindergarten- und Hortbereich wahrnehmen können.

    Der Abschluss erfolgt mit Reife- und Diplomprüfung als Voraussetzung für ein Studium an einer Hochschule, an einer Akademie,  an einem Kolleg oder an einer Fachhochschule.

Ihre (deine) Nachricht:

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt. Ihre Website-Adresse (URL) ist nicht erforderlich, aber vielleicht förderlich.

Kontakt

Bundes-Bildungsanstalt für
Sozial- und Elementarpädagogik
A-3100 St. Pölten, Dr. Theodor Körner-Straße 8

Expositur / Kunstpädagogik
Zugang: Linzer Straße 37
Eingang: Schulring 3 (Rückseite)

T: +43 (0) 27 42 74 354, F: +43 (0) 27 42 71 684

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulkennzahl: 302820
UID-Nummer: ATU41185702

qr Adresse

Newsletter

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, um wichtige Neuigkeiten per E-Mail zu erfahren.

* Pflichtfeld

Schul – Präsentation

Kolleg – Präsentation